Apfel crumble: {The Klassiker}

apple_crumbleapple_crumbleDas Apfel crumble ist ein Klassiker. Wer kennt es nicht? Ganz einfach vorzubereiten, verführt der Kuchen mit englischen Wurzeln alle eure Gäste. Was ich euch heute vorstelle ist die bekannteste Variante. Viele mischen Birnen dazu oder nehmen einfach Beeren als Ersatz für die Äpfel… Es gibt keine Regel. Es ist jedem selbst überlassen, Hauptsache es schmeckt und es dauert nur ein paar Minuten!

Ich weiß, es hat zwar nichts mit Tunesien zu tun, aber es schmeckt so gut und hat jedes mal so viel Erfolg dass ich das Rezept mit euch teilen möchte.

Enjoy!apple_crumble

Folgende Zutaten brauchen wir für das Apple crumble:

  • 150g Mehl
  • 90g zimmerwarme Butter (Mit Margarine ersetzen für Vegetarier)
  • 90g braunen Zucker + 1 El braunen Zucker extra
  • 5 große Äpfel
  • 1 Zitrone
  • 1 Tl Zimt (je nach Geschmack evtl. mehr)

apple_crumbleSo funktioniert es:

  1. Ofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Äpfel waschen, abtropfen und schälen.apple_crumble
  3. Äpfel vierteln, entkernen und klein schneiden.
    apple_crumble apple_crumble
  4. Zitrone pressen.Tabouleh
  5. Zitronensaft mit Zimt und Zucker (1 El) mischen.apple_crumble
  6. Äpfelstücke mit der Zitronenmischung gut vermengen.
    apple_crumble apple_crumble
  7. Den Mix in einen Topf oder in kleine Töpfe homogen verteilen.
    apple_crumble apple_crumble
  8. Mehl und Zucker (90g) vermischen.
  9. Butter in Würfel schneiden und mit dem Mehl vermischen bis alles homogen wird. Es dürfen auch ein paar Bröckchen entstehen.
    apple_crumble apple_crumble
  10. Das Ganze auf die Äpfel verteilen.
    apple_crumble apple_crumble

    apple_crumble

  11. Das Apfel crumble 30 min backen bis der Streusel eine schöne braune Farbe bekommt.
  12. Warm genießen!apple_crumbleapple_crumble

Der Artikel ist auch in fr_FR verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.