Basics…Teig für Tarte und Tartelettes

Tartelette_fraiseHeidelbeer_tarteletteIn dieser Seite, habt ihr ein Basic Rezept. Mit diesem Teig für Tarte, könnt ihr eine Variation an Tarten oder Tartelette komponieren und nach eurem Geschmack die Füllung wechseln. Ich kann euch versprechen dass der Teig perfekt wird, nicht bröselig, nicht trocken… einfach so wie es sein sollte.

Hier ein paar Beispiele:

Heidelbeertartelette

Erdbeerentartelette (coming soon)


Kalorienangabe:

Pro Tartetlette: ca. 193Kcal


Folgende Zutaten brauchen wir für den Teig (ca. 12 Tartelette):

  • 210g Weizenmehl (Typ 405) und Mehl zum Arbeiten
  • 1 Msp Salz
  • 110g Puderzucker
  • 45g gemahlene Nüsse
  • 1 Ei
  • 110g zimmerwarme Butter
  • Fett für die Förmchen

So funktioniert es:

  1. Förmchen einfetten.
    Förmchen Förmchen
  2. Mehl, Mandelpulver, Puderzucker und Salz gut vermischen.
    Mix Mix
  3. Butter in Stücke schneiden.
    Tarte_sucree Tarte_sucree
  4. Butter mit der Mehlmischung grob vermischen.
    Tarte_sucree Tarte_sucree
  5. Ei dazu fügen.Tarte_sucree
  6. Eine Kugel formen.Tarte_sucree
  7. Teig mit Handballen vermengen. Damit werden alle Zutaten gut vermengt.
    Tarte_sucree Tarte_sucree
  8. Wieder eine Kugel formen und in eine Frischhaltefolie wickeln.
    Tarte_sucree Tarte_sucree
  9. Im Kühlschrank 30min kalt stellen.
  10. Teig auf eine bemehlte Fläche ca. 0,5 cm dick ausrollen.
    Tarte_sucree Tarte_sucree

    Tarte_sucree

  11. Förmchen mit Teig auslegen und Ränder hochziehen.
    Tarte_sucree Tarte_sucree
    Tarte_sucree Tarte_sucree
    Tarte_sucree Tarte_sucree
  12. Mit der Küchenrolle den Extrateig entfernen.
    Tarte_sucree Tarte_sucree
    Tarte_sucree Tarte_sucree
    Tarte_sucree Tarte_sucree
  13. Mit einer Gabel in die Törtchen piksen.Tarte_sucree
  14. Die Förmchen im Kühlschrank für mindestens 30min kalt stellen.
  15. Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  16. Törtchen für ca. 20min backen.
  17. Abkühlen lassen. Die Törtchen sollten ein bisschen schrumpfen und damit leicht aus der Form zu entfernen sein.
    Teig für TarteletteTeig für Tartelette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.