Tarte mit Garnelen- {Meersflair}

Tarte bil crevettes

In Tunesien ist es üblich aus den Kühlschrankresten etwas zu kochen. Meistens entsteht ein Tajine mit Eiern, viele Käsesorten, Gemüse… Eine feine Variante ist eine  herzhafte Tarte. 100% tunesisch sind Tarten nicht. Wahrscheinlich haben die Franzosen einen Einfluss daran dass es „tunesiert“ wurde.

Diese herzhafte Tarte ist hauptsächlich aus Eiern, Käse, Garnelen und Lauchzwiebeln. Natürlich könnt ihr kreativ sein und eure eigene Kreation daraus zaubern, abhängig von dem was ihr im Kühlschrank übrig habt!

„Tarte mit Garnelen- {Meersflair}“ weiterlesen

Fricassé -Tunesische frittierte Brötchen

fricasse fricasse

Eine der bekanntesten und gut bürgerlichsten Spezialitäten in Tunesien ist Fricassé. Reich an Kalorien und vor allem an Geschmack, ihr wird dieses Scnack lieben! Fricassé ist ein tunesisches Nationalgericht. Man findet es in jedem Imbiss in jeder Straßenecke.

An sich, ist Fricassé ein ganz einfaches Essen. Frittiertes Brot, gefüllt mit Eier, Oliven, Kartoffeln, Thunfisch… und gewürzt mit Harissa. Natürlich kann man das zu seinem Geschmack anpassen und Zutaten hinzufügen oder wegnehmen. Ihr könnt daraus auch ein vegetarisches Fricassé machen! Das Rezept, das ist euch hier vorstelle, ist das Grundrezept.

„Fricassé -Tunesische frittierte Brötchen“ weiterlesen

Das vegetarische Couscous

Couscous_vegetarisch Couscous_vegetarischCouscous_vegetarisch Couscous_vegetarisch
Hallo Ihr Lieben! Ich wurde oft gefragt in meiner Umgebung was man typisch in Tunesien isst… Bevor ich antworte, fragen die Leute weiter Couscous? Ja, das stimmt Couscous ist eine Spezialität in den Länder in Nordafrika wie Tunesien, Marokko, Algerien… Woher es genau kommt, ob Tunesier oder Marokkaner die Ersten waren die das erfunden haben, da streiten heute noch viele darüber…

Eins ist sicher, Tunesier essen Couscous zur fast allen Feierlichkeiten. Ob Hochzeit oder zum Familienessen am Sonntag, das Gericht fehlt nie!

„Das vegetarische Couscous“ weiterlesen

Brik mit Thunfisch, Petersilie und Zwiebel

brika brika

Ich habe mich oft gefragt was „Brika“ heißt und woher es kommt… Leider bis jetzt keine Antwort.
Wovon ich aber sicher bin, ist der Geschmack! Einfach vorzubereiten, kann man „die Brika“ sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgericht mit Salad genießen.
Lasst Euch vom knusprigen Teig an den Seiten und vom weichen Ei in der Mitte verwöhnen…
Der Brikteig kann man in den arabischen Läden finden. Als Ersatz kann man den Teig, den man für Früllingsrolle nutzt verwenden.

 

„Brik mit Thunfisch, Petersilie und Zwiebel“ weiterlesen

Kefta oder Frikadellen

Kefta  Kefta

Heute habe ich mich für ein unkompliziertes Rezept entschieden. Da es schnell und einfach zu realisieren ist, stelle ich euch die tunesische Variante der deutschen Frikadellen vor! Kefta ist eine Mischung aus Rindfleisch, Zwiebeln, Petersilie und Gewürze. Meistens bereiten die Tunesier eine Tomatensauce dazu vor und genießen das Ganze mit Brot als Hauptspeise. Es ist natürlich möglich die Hackfleischbällchen als Snack zu essen.

Die Sauce auf einer Seite, die Frikadellen auf den anderen Seite des Tellers, mit Petersilie dekorieren und sofort servieren.

 

„Kefta oder Frikadellen“ weiterlesen

Market Jilbana (Rindergulasch mit Erbsen)

Rindergulasch mit Erbsen

Wie jedes Wochenende stellt sich die Frage, was machen wir heute zum Essen? „Market Jilbana“ war sofort die Antwort! „Market“ heißt Sauce bzw. Ragout auf Tunesich und „Jilbana“ heißt Erbsen! Das Essen haben wir 3 Wochenede hintereinander mittlerweile gehabt. Wir haben sogar unsere Freunde „Machu Picchu Starter“ als Tester eingeladen und die waren davon begeistert ;)

Deswegen steht jetzt nichts vor der Veröffentlichung des Rezeptes! Einfach und nicht kompliziert, man braucht nur Geduld mitzubringen. Wenn man keinen Schnellkochtopf hat, gilt die Regel je länger desto besser (mindestens 2 Stunden im Vergleich zum Schnellkochtopf mit mindestens 1 Stunde)! Somit wird das Fleisch zart und ganz fein.

Einfach probieren und mir eure Eindrücke schicken! Viel Spaß!

„Market Jilbana (Rindergulasch mit Erbsen)“ weiterlesen

Kosksi bil Hut (Couscous mit Doraden)

Kosksi bil Hut (Couscous mit Doraden)

Couscous! Eine der bekanntesten Spezialitäten in Tunesien! Couscous isst man Sonntags wenn die ganze Familie da ist. Couscous isst man zu Hochzeiten. Couscous isst man zu besonderen Veranstaltungen!
Ich glaube ich habe bis jetzt keinen Tunesier kennengelernt der keinen Couscous mag!
Es gibt viele Möglichkeiten den Couscous zu kochen. An sich ist Couscous eine Beilage. Gemacht hauptsächlich aus Mehl und Wasser, sind die kleine Kugeln mit Gemüse, Sauce und Fisch oder Fleisch gekocht.
Ich habe versucht in der Seite eine einfaches Rezept Euch zu geben. Ich hoffe dass es Euch gelingt!

 

„Kosksi bil Hut (Couscous mit Doraden)“ weiterlesen