Khobz Tabuna (Tunesisches Fladen Brot)

Khobz Tabuna (Tunesisches Falden Brot)

„Khobz“ heißt Brot auf Tunesisch. „Tabuna“ ist ein alter Ofen aus Erde (Thon). Da haben in der Vergangenheit die Frauen dadrin das Brot gebacken. Um zu sehen wie es ursprünglich ein Tabuna Ofen aussieht, hier schauen.

Für 4 kleine Stücke Tabuna Brot, brauchen wir folgende Zutaten:

  • 500g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 300ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Backhefe (42g)
  • 100ml Olivenöl

So funktioniert es:

  1. Salz im Wasser lösen. Die Hefe hinzufügen. Die löst sich langsam aufIMG_4267
  2. Mehl und Zucker vermischen. Die ausgelöste Hefe dazu geben. Das Ganze vermischen und kneten. Je länger es geknetet wird, desto luftiger der Teig wird
  3. Öl langsam dazu fügen und weiter kneten bis eine homogene Kugel sich formt. Für eine gute Stunde ruhen lassen
  4. Der Teig in 4 Kugeln teilen
  5. Jede Kugel mit der Hand sanft flach druckenIMG_4740
  6. Im Ofen für 30 min backen und warm genießen!

Khobz Tabuna (Tunesisches Fladen Brot)

2 Antworten auf „Khobz Tabuna (Tunesisches Fladen Brot)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.