Tabouleh oder Bulgursalat

TaboulehTaboulehDie Grillsaison ist eröffnet! Es ist immer ein Genuss sich mit Freunden zu treffen, den Grill anzuzünden und einen gemütlichen Abend zu verbringen. Oft kommt die Frage, was mache ich dazu? Salat passt immer gut dazu! Salat mit ein bisschen Abwechslung ist natürlich besser…

Das erste Mal wo ich Tabouleh gegessen habe war in Paris mit einer Freundin aus Libanon. Nach einer langen Runde in Barbès haben wir alle nötige frische Zutaten gekauft. Ganz aufmerksam, habe ich sie beobachtet… Ruck Zuck waren alle Zutaten klein geschnitten. Das war die Kunst, die Zutaten so fein zu schneiden, alles zu mischen und fertig war der Tabouleh!TaboulehTabouleh

Folgende Zutaten brauchen wir für 3 Portionen:

  • 3 El Bulgur
  • 6 geschmacksvolle Romatomaten
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Bund frische glatte Petersilie
  • 1 Bund frische Pfefferminze
  • 1 Zitrone
  • 4 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

So funktioniert es:

  1. Bulgur in eine Schüssel geben, mit 200ml Wasser zudecken und für 30min quellen lassen. Die Konsistenz hin und wieder überprüfen: Wenn Bulgur noch hart, länger im Wasser lassen.
    Tabouleh Tabouleh
  2. Petersilie waschen, abtropfen und sehr fein schneiden.
    Petersilie Petersilie
  3. Minze waschen, abtropfen und sehr fein schneiden.Petersilie
  4. Gurke waschen und in feine Würfel schneiden.Salatgurke
  5. Tomaten waschen und in feine Würfel schneiden.
    Tomate Tomate

    Tomate

  6. Zwiebel schälen und sehr fein schneiden.Tabouleh
  7. Zitrone auspressen.Tabouleh
  8. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen.
  9. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Tabouleh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.