Tajine (Herzhafter Eierkuchen)

Tajine

Tajine ist ein bekanntes Gericht in Tunesien. Sehr einfach vorzubereiten. Es kann sowohl als Vorspeise oder auch als Hauptgericht dienen. Alles eine Frage der Menge und der Präsentation 😉
Ich bevorzuge die Vorspeise Variante.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Tajine vorzubereiten. Hier eine Variante für die, die Thunfisch mögen…
Viel Spaß damit!

Für den leckeren Tajine, brauchen wir folgende Zutaten:

  • 250g Ricotta (z.B. vom Galbani)
  • 130g Thunfisch in Olivenöl (z.B. vom Saupiquet)
  • 5 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 halbe Packung Backpulver (ca. 8g)
  • 1 Messerspitze rotes scharfe Paprika

So funktioniert es:

  1. Ofen auf 160°C Vorheizen (Umluft)
  2. Alle genannten Zutaten vermischen, in einem Rezipient geben und im Ofen für 20 min backen
  3. Um eine schöne Farbe zu bekommen, den Teig bei 180°C Ober-/Unterhitze noch weitere 5 min backenTajine_3904_ergebnis

Für die Vorspeise Variante, habe ich eine Muffin Form genommen. Der Teig reicht für 10 Muffins. Für die Präsentation reichen ein paar Salatblätter mit zwei, drei Scheiben Brot.

Tajine

Tajine

Tajine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.